Landeskurse “Sprachziel: Deutsch”

ADD Deutschkurse 

Das Land Rheinland-Pfalz gewährt seit 2002 eine Förderung zur Durchführung von kostenlosen Kursen zur sprachlichen, persönlichen, kulturellen, beruflichen und sozialen Integration für Migrantinnen und Migranten. Teilnehmen können alle erwachsenen Menschen mit Migrationshintergrund, unabhängig von Herkunft, rechtlichem Status oder bisheriger Aufenthaltsdauer.

Sie richten sich insbesondere an diejenige, die keinen Zugang zum Integrationskurs des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) haben und stehen auch Flüchtlingen und Asylsuchenden offen.

Die Landeszuwendungen für die Kurse werden vom Ministeriums für Familie, Frauen, Kultur und Integration (MFFKI) durch die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) gewährt. Auf folgendes wird hingewiesen:

Personen mit einer Teilnahmeberechtigung für einen Bundeskurs (Bestätigung nach dem Zuwanderungsgesetz) dürfen auch ergänzend an vom Land geförderten Kursen teilnehmen. Die Anzahl dieser Personen darf maximal die Hälfte der Kursteilnehmer und nicht mehr als 8 Personen pro Kurs umfassen.

(siehe:  https://add.rlp.de/de/themen/foerderungen/im-sozialen-bereich/integrations-und-migrationsfoerderung/landeskurse-sprachziel-deutsch/ )

Neben den Kursen haben die Teilnehmer auch die Chance auf eine kostenlose sozialpädagogische Beratung.

Angeboten werden Kurse in den Niveaustufen A1, A2, B1, B2

Voraussetzungen :

  • Die ADD Kurse werden vom Land Rheinland Pfalz gefördert. Die Kurse sind daher vorrangig für Teilnehmern mit Wohnsitz in Rheinland Pfalz
  • Teilnehmer die einen A2, B1 oder B2 Kurs besuchen möchten, müssen entweder einen Zertifikat des Vorgänger Kurses vorzeigen oder ein Einstufungstest ablegen.

Unsere aktuellen Kurse: https://lernzirkel-online.de/deutschkurse-a1-b2